6
Sep
2009

Blog und Wirklichkeit

Puhhh, wieder ein wenig Platz geschaffen. Aber zäh das ...

Neulich fragte mich dazu übrigens plötzlich und recht unvermittelt eine Bekannte, ob so ein Weblog denn nicht riskant sei. Stellt sich die Frage, wieso. So lange man nichts draufschreibt, was man nicht auch offen sagen würde, und keine Namen möglicher 'Ideengeber' nennt, ist es meines Erachtens harmlos. Zumindest hatte ich in bisher über 1.500 Tagen Blog keinen Ärger. Gut, ich erzähle es auch nicht jedem Herumlaufenden, dass es den Blog hier gibt. Aber ich mache auch kein Geheimnis daraus, und wurde dennoch auch noch nie darauf angesprochen. Denn im Prinzip bin ich ja identifizierbar. In so fern, die die es wissen, scheinen ihn ganz o.k. zu finden. Obwohl ich ja manchmal schon ordentliche zuspitze und 'draufhaue'.

Aber im Prinzip kann ja ohnehin alles hier auch einfach erfunden sein. Ist nun einmal kein Journalismus, sondern eine lustige, oft zugespitzte Fingerübung.

*grins* Und wenn sich jemand angepisst fühlt, wird er sich schon melden und ansagen dass er mitliest und bitte nur noch sehr gemäßigt auftauchen möchte - so wie einstmals bei einem kleinen Kalauer auf seine Kosten mein Mann - und der IST nun mal eindeutig wiedererkennbar, wenn als solcher hier im Blog erwähnt und der Leser mich kennt ;) In so fern würde ich sagen, kein Risiko. Widersprecht mir gerne wenn es jemand bei seinem Blog anders erlebt hat!??

.. Womit wir dann irgendwann fast bei Plato und Artistoteles landen, erkenntnischtheoretisch. Oder Anders formuliert: Was ist das Wirkliche, das Objekt oder das Bild :? - Oder: Die physische Materie oder der Name?
logo

Women At Work

Der ganz normale Wahnsinn

Willkommen !

Du bist nicht angemeldet.

ich bin ...

... inzwischen 40something, und mache "was mit Medien". Und kommt mir jetzt nicht mit "Die kleine Agentur am Rande der Stadt" ... - DER Blog ist woanders ;-)
Und hier? - Auf jeden Fall viel Diskutieren und Spass haben, ohne SchereImKopf und OutputMaximierungs-Formel. Das dann oft katzentypisch nachtaktiv, wegen meiner Kids. Eure Webcat72

Skypen statt tippen

My status

Tagging

Suche

 

Kontakt P-Mail

webcat72 at tminusonline punkt de

Gesagt:

Rücktritt
Burnout wünsche ich aus eigener Erfahrung wirklich...
schlaub - 28. Nov, 08:48
Suchmaschinenoptimierung
Als Ominös würde ich es jetzt nicht bezeichnen,...
Thomas (Gast) - 21. Dez, 12:36
Ich bin der selben Meinung,...
Ich bin der selben Meinung, obwohl Kaffee mir am wichtigsten...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:45
Hey, nur keine Panik...
Hey, nur keine Panik - der erste Tag vergeht immer...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:44
Ist das Manhattan? Ich...
Ist das Manhattan? Ich bin nicht sicher:)
kerstin (Gast) - 8. Apr, 13:53

Die Winter-Collection

Status

Online seit 4750 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Nov, 08:48
kostenloser Counter

BILD Dir Deine Meinung
Blogs
Endlich selbstaendig
Fies, gemein und realistisch
Job und Karriere
Journalismus
Krisen-PR & -Management
Maenner
PR Praxis
Voll das Leben
Wahlk(r)ampf
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren