14
Feb
2008

Gesichtsunkraut genannt Bart

BITTE NICHT!!!! Habe ich doch neulich im SZ-Magazin gelesen, Vollbärte seien wieder im Kommen. Und jetzt zwei Mal Herrn gesehen, die sich derart verunstalten, bei denen es mir echt im Herzen weh tat.

Kurz - Mädels, bin ich da repräsentativ ?? - meine Assoziationen zu vollen Bärten (mit Ausnahme weniger sehr kurzer, SEHR akurat geformter gepflegter Modelle. Das kann manchmal auch gut aussehen, meist bei Dunkelhaarigen.) sind gar nicht gut:

- "aber Schatz das Äußere ist doch nicht so wichtig" ... Na ja, mag ja sein, nur sieht man jemand in der Regel ins Gesicht bevor er den Mund aufmacht. Und wenn dann da erst mal so ein Gestrüpp ist .. ist die Frage ob man noch ein zweites Mal hinschaut ...
- sich dahinter verstecken - wo bleibt Flirt, Show, Spass, offen ins Gesicht sehen.
- Antriebslosigkeit - ich kannte jemand, da fing keine Lust mehr auf Ausgehen ernsthaft mit dem Bart an (schon klar: Ursache/Wirkung) auf jeden Fall: vorher wars zäh, aber seit Bart (ohne Simpson) hat man ihn gar nicht mehr "vor die Hütte" gebracht. Das prägt.
- bequem: nicht mal Bock zum Rasieren - sagt mal, die Herren, habt ihr eigentlich eine Ahnung WIE VIEL Stress WIR uns für EUCH machen? Das bisschen rasieren wird da ja wohl noch drin sein, spätestens nach dem 3-Tage Bart - ... alle 4 Tage etwa ;??

.. Kaum eine Möglichkeit, andere Menschen so abzuschrecken wie mit Hilfe eines Gesichtsgestrüpps. Ausnahmen s.oben bestätigen die unrühmliche Regel. Irgendwie sind Bärte mehr was zum schnell runterkommen - von der Begeisterung, denn "im Kommen" ,) - hoffe ich. Bin ich da die Ausnahme??

Trackback URL:
http://mamasatworklog.twoday.net/stories/4704313/modTrackback

Paulaline - 14. Feb, 09:25

Wie fürchterlich.....
nee, Männer mit Bart gehen gar nicht. Erst Recht nicht diese Bier-Soßen-Krümelverhängten Vollbärte....

gulogulo - 14. Feb, 09:35

bärte sind praktisch. wenn man nach dem essen später mal hunger hat, hat man immer was dabei.
Paulaline - 14. Feb, 09:40

Vorgeweicht..... *würg*
Webcat72 - 14. Feb, 09:44

gulo, Du bist eklig *grins* ... was der Frau ihre Handtasche ist somit dem Mann sein Bart?? Kann man da drin auch Lippenpflegestifte und Papiertaschentücher aufbewahren ?? Präzisiere: Wobei ich mich auf die die Bevorratung allgemein beziehe, weniger auf die Bevorratung von vorgeweichten - und sonstigen Essensresten im Besonderen ,))
Webcat72 - 14. Feb, 09:46

@paulaline: wenn ich den zweiten Teil nicht dazugeschrieben hätte, hätte er mich bestimmt gleich gefragt, was ich denn so in meiner Handtasche habe *rofl*
Paulaline - 14. Feb, 09:54

meine ist ziemlich groß - ich hätte sie dann vorsorglich mal umgekippt und nachgesehen. *lach*
Webcat72 - 14. Feb, 10:03

nachdem wir unsere Handtaschen ja nicht im Gesicht tragen finde ich allerdings: Es gibt Dinge im Leben von Frauen (ganz weit vorne der Handtascheninhalt), die gehen Männer nix an ;))
Paulaline - 14. Feb, 10:05

und genauso halte ich das auch mit dem, was Männer im Bart tragen...
gulogulo - 14. Feb, 10:09

siehst, taschentüchermitführen spart man sich als bartträger auch - stichwort rotzbremse.
Webcat72 - 14. Feb, 10:09

.. rügst Du grade Gulo?? - er hat ja nicht gesagt, dass er einen Bart hat. Aber dieser urplötzliche Bart Lobbyismus *grübel* - .... Hat er inzwischen?? - ... Gulo ??
Paulaline - 14. Feb, 10:14

*lach*
Nein, das war nichts gegen Gulo! (wie kommst Du darauf?!?)
Also nicht, falls er keinen Bart hat. Sonst trifft es ihn genauso verallgemeinert wie jeden anderen Bartträger....
Webcat72 - 14. Feb, 10:16

.. also jetzt wirds langsam spannend ... Erde an Gulo?? Bitte antworten !??? p.s.: nein, wir würden ihn NIEEEEE veralbern. Das weiss er sicher auch. Gulo, weisst Du das!?
Paulaline - 14. Feb, 10:19

hmmm...wech iss er!
Webcat72 - 14. Feb, 10:20

.. was jetzt barttechnisch fast verdächtig ist !? Wg. Taschentüchermitführen habe ich übrigens gelesen, dass Männer über den neuaufflammenden Handtaschentrend bei Frauen total glücklich sind - da sie jetzt die Taschentücher nicht mehr in die Hosentasche bollen müssen, sondern dort lagern können ... . Das würde dann die Theorie - nach Gulo - aufwerfen, dass barttragende Männer vor allem autark sein wollen *g*
Paulaline - 14. Feb, 10:28

...Theorie nach Gulo.... irgentwie unheimlich...*lach*

Und das würde mir auch fehlen, daß ein Mann mir sein Taschentuch in die Handtasche stopft..!!!
gulogulo - 14. Feb, 11:48

so, da bin ich wieder ... war rasieren. ;-P
ich kann euch beruhigen. das einzige, was bei mir einen bart hat, sind meine witze.

nur so als gedankenspiel:

szene ohne bart
sie: hast du ein tt?
er: nein.
sie: *angesäuert* hab ich dir nicht gesagt, du sollst welche mitnehmen ...
fazit: beziehungskrise.

szene mit bart, der natürlich lang und buschig sein muss
sie: hast du ein tt?
er: nein. küss mich.
fazit: sie kann sich währenddessen schnäuzen, er bekommt zuneigung, beziehung gerettet.
Webcat72 - 14. Feb, 11:56

ok, einigen wir uns darauf: Männer mit Bärten sind langweilig, aber leben in stabileren Beziehungen. D'accord ;???? *rofl*
Paulaline - 14. Feb, 12:11

Uaaahhh.... Schon allein bei der Vorstellung...... *entschuldigtsichschnellaufdieToilette*
404 - 14. Feb, 09:38

Ich höre immer:

Männer und Bärte. Doch auch Haare im Gesicht einer Frau (gar nicht so selten) können schmerzhaft sein!

Webcat72 - 14. Feb, 09:43

also wenns beim Knutschen gestachelt hat, würde ich mir aber mal ernsthaft überlegen, ob es wirklich eine Frau war ,???
404 - 14. Feb, 18:28

Sicher!

Du kennst Dich nicht aus, scheints. Mal probieren. Die Chancen stehen ganz gut!
Webcat72 - 14. Feb, 19:16

Das freut mich für Dich zu hören ,))
zonc (Gast) - 14. Feb, 10:14

na sag mal, Ihr habt Probleme. Aber klingt für mich ja beruhigend, dass Du nach den ganzen anderen Troubles mit den dicken, lügenden Beinen und allem wieder an so was denkst ;))).

naees (Gast) - 14. Feb, 10:29

bärte sind schlimm. aber noch schlimmer sind unzuverlässige menschen.

Webcat72 - 14. Feb, 11:13

Meinst Du also, Bartträger sind im Umkehrschluss dafür zuverlässiger :) ? (p.s. und der innere Schweinehund fragt: Oder trittst Du mich hier gerade berechtigt in den Hintern, dass ich hier munter blogge, statt meinen Artikel für die Deadline heute mittag endlich fertig zu machen ;??)
naees (Gast) - 14. Feb, 11:22

dann kannst eben du nichts dafür und dein innerer schweinehund hat an allem schuld.
Webcat72 - 14. Feb, 11:24

.. ich fürchte, das hilft mir bei der Redaktion auch nicht als Entschuldigung für die Verspätung ,)) .. aber die planen ohnehin immer ein paar Tage Luft ein ...
Webcat72 - 14. Feb, 11:28

.. wobei Du grade ein bisschen frustriert klingst? Denke Dir nichts auf jeden Fall. Unzuverlässig ist etwas, für das es meistens noch Gründe oder Entschuldigungen gibt. Ich war in letzter Zeit reichlich mit Lügnern (nein sorry, eigentlich 'Heuchlern' triffts besser: 'Freundschafts- oder zumindest Mitgefühl-Heuchlern und dabei genussvoll Lügenden') konfrontiert, die auch noch bewußt Spass hatten, das schmerzende Messer rumzudrehen .. und dazu fällt einem dann irgendwann nichts mehr ein als Entschuldigung. Das andere kann noch Schussligkeit sein, aber Lügen sind bewusst .. vielleicht relativiert sich Dein Kummer in so fern ja irgendwann noch, wenn die Gründe klar werden ?
mari (Gast) - 14. Feb, 13:45

*g* also falls ich mich da einmischen darf. Ich kenne Sie schon länger: ,) Privat bisschen verplant vielleicht manchmal, wenn Du den Kopf mal wieder voller Arbeit hast? (Ist nicht bös gemeint, klar gehen Arbeit und dass die Familie läuft, vor .. aber p.s.: ich hatte vor kurzem Geburtstag ;)))
Webcat72 - 14. Feb, 14:35

oh weh, da war etwas ,? *rotwerd* eMail folgt asap
mari (Gast) - 14. Feb, 14:47

nix für ungut ! ich kenn da jemand, die hat im August kurz vor Eurem Urlaub angerufen mit dem Satz "Hattest Du nicht im Juli ..." *uuuhhhh*
caliente_in_berlin - 14. Feb, 14:43

Ich mags so richtig männlich...dunkelhaarig mit Dreitagebart ;-) Wie die Männer in den Marlboro- und Hugo Boss-Werbungen.

Webcat72 - 14. Feb, 14:45

na die dunkelhaarigen mit Dreitagebart hatte ich ja extra auch ausgenommen. Rat mal warum ,? (Nur EIN Rateversuch ;))

und nun ein kurzer Exkurs zu Webcats' zu Hause: mein Mann wird spätestens nach drei Tagen stacheln freundlich aber kompromisslos ins Bad geschickt, zum Entstacheln. No merci ;)) .. Außerdem hab ich erfahren, dass es an den Tagen danach, also ab dem 4. etwa, erst mal die Männer selbst richtig sticht: Argumentations/Motivationsverstärker ,) - zumindest wenn man sich RECHTZEITIG durchsetzt, bevor sie da drüber sind ...
caliente_in_berlin - 14. Feb, 19:56

EBEN - deshalb ja auch nur Dreitagebart ;-)
Zu der russischen Anfrage von vorhin...wäre mit Originalbuchstaben evtl. einfacher...ich konnte nichts damit anfangen, habe es an jemanden weitergeleitet...mal sehen...
twoblogs - 14. Feb, 16:56

Ich bin sicher keine Freundin dessen, was Sie, Webcat, da „Unkraut“ nennen. Nur -ihnen (den Männern) spriesst es eben.
Es gäbe da mehrere Differenzierungen zu machen:
1.die Schwarzhaarigen, deren Gesicht auch nach der tiefsten Rasur bläulichschwarz schimmert; die hätten sowieso keinen Auftrag;
2.die Schütterbärtigen, die sich nur einmal pro Woche rasieren brauchen; die haben Glück, sozusagen; aber die müssen sich natürlich auch rasieren; sonst gibt’s diese abstossenden Bartinseln im Gesicht;
3.die Ziegenbärtigen; Steigerung: sie fassen sich das Bärtchen noch mit einem Gummiringerl oder sonst was zusammen; weg damit!
4.die gepflegt, also getrimmt Vollbärtigen; manche brauchen das, damit ihr Gesicht überhaupt eine Kontur bekommt – und damit auch sie selbst; haben wir ein wenig Mitleid mit ihnen, geben wir ihnen (wenn die sonstigen Voraussetzungen stimmen) doch eine gewisse Chance; wozu? zur baldigen Vollbartrasur!
5.Mein einziger Kompromiss: der Schnurrbart, wenn er einen unwiderstehlichen Akzent setzt!
Grüssli Audrii
PS: Übrigens – ein richtig „runtergekommener“ Schnurrer kann schon seine Wirkung haben! ;-)

Webcat72 - 14. Feb, 17:11

sie Fürsprecherin, Sie ... Bieten Sie zufällig oder möglicherweise Persönlichkeitsberatung für Bartaspiranten an ??? "Welcher Barttyp bin ich" ... also ist er, der Bartaspirant - ich gottseidank keiner *g+; Bart-Kontur (a la 4) für Bart-Couture ,???
RokkerMur - 16. Feb, 05:16

Gibt es eigentlich Bartrassismus ?
;))

Webcat72 - 16. Feb, 09:37

.. also soziologisches Theorem glaub ich noch nicht. Schließe allerdings nicht aus, dass ich individuell derartiges hege *grins*
RokkerMur - 16. Feb, 09:47

Das mit dem Bart ist übrigens stressig.
Ich wollte meinen nicht-Vollbart heuer wegtun (ein sehr wesentliches Thema
was für die ganze Welt von Bedeutung ist) und du wirst es kaum
glauben ich wurde bei bestimmter Frisur mit dem österreichischen
Sozialminister - "du schaust aus wie der Buchinger" - gehalten.
Das ist wirklich wahr und diese Fehlbetrachtung stammte von Bekannten.
Als mich aber auch auf der Straße 2 Leute deshalb ansprachen...
Der Rest ist bekannt.
Buchinger hat seinen Bart verkauft/rassiert - ich habe ihn lassen.

Ja wir leben noch ;)
Webcat72 - 16. Feb, 10:15

na, dann ist das ja weniger ein Fall für die optische, denn die politische Beratung. Scher den Bart auf jeden Fall SOFORT weg, sollte Buchinger irgend einen blöden Skandal abbekommen. Sonst fliegen die faulen Eier und Tomaten auf Dich !!
twoblogs - 16. Feb, 16:23

Als Hegerin des RokkerMurschen „Bartrassismus“ trage ich ja immer auch das richtige Gerät bei mir in meinem orange-schwarzen Rucksäcklein: einen Remington MB200C Bartschneider, den mir ein Mann überlassen hat, der seinen Bart nie(!) mehr kürzen wollte; und dazu ein Fläschchen Nivea Sensitiv Balsam, in dem sich noch mehr als Geruchsreste befinden, aus derselben Quelle. Daher bin ich jederzeit in Lage und auch bereit, das Gesicht eines Annäherungswilligen vom Wildwuchs zu befreien. Audrii

logo

Women At Work

Der ganz normale Wahnsinn

Willkommen !

Du bist nicht angemeldet.

ich bin ...

... inzwischen 40something, und mache "was mit Medien". Und kommt mir jetzt nicht mit "Die kleine Agentur am Rande der Stadt" ... - DER Blog ist woanders ;-)
Und hier? - Auf jeden Fall viel Diskutieren und Spass haben, ohne SchereImKopf und OutputMaximierungs-Formel. Das dann oft katzentypisch nachtaktiv, wegen meiner Kids. Eure Webcat72

Skypen statt tippen

My status

Tagging

Suche

 

Kontakt P-Mail

webcat72 at tminusonline punkt de

Gesagt:

Rücktritt
Burnout wünsche ich aus eigener Erfahrung wirklich...
schlaub - 28. Nov, 08:48
Suchmaschinenoptimierung
Als Ominös würde ich es jetzt nicht bezeichnen,...
Thomas (Gast) - 21. Dez, 12:36
Ich bin der selben Meinung,...
Ich bin der selben Meinung, obwohl Kaffee mir am wichtigsten...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:45
Hey, nur keine Panik...
Hey, nur keine Panik - der erste Tag vergeht immer...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:44
Ist das Manhattan? Ich...
Ist das Manhattan? Ich bin nicht sicher:)
kerstin (Gast) - 8. Apr, 13:53

Die Winter-Collection

Status

Online seit 4750 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Nov, 08:48
kostenloser Counter

BILD Dir Deine Meinung
Blogs
Endlich selbstaendig
Fies, gemein und realistisch
Job und Karriere
Journalismus
Krisen-PR & -Management
Maenner
PR Praxis
Voll das Leben
Wahlk(r)ampf
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren