2
Aug
2005

Internet verändert Politik

Angeblich verändert das Internet die politische Kommunikation in Deutschland. ... Heute erst? Originalitätspreis in Kuperrostrot für die Uni Ilmenau ...

Andererseits, weiter gedacht: Da Politik ohnehin nach Expertenmeinung meist aus "Symbolischer Kommunikation" besteht" ... Ändert das Internet (als symbolische Kommunikation) die Politik. ... Oder?

... ich muss aber ganz ehrlich sagen: die vernünftige Aussage, dass dieser Prozess "evolutionär statt revolutionär" abläuft (meine Lieblingstheorie - die Masse sind einfach keine Revolutionäre) versöhnt mich zutiefst. Muss vielleicht doch einmal die Studie genauer ansehen.

Ach so, Ideegeber für die Heise-Meldung war der Schockwellenreiter

Trackback URL:
http://mamasatworklog.twoday.net/stories/874584/modTrackback

anaximander - 4. Aug, 19:52

Mal sehen

sei vorsichtig mit der Masse; die Masse mag träge sein, aber stell dir mal vor, die Masse spalte sich. Die eine Hälfte kreise um die andere, der Abstand zwischen den beiden Teilmassen werde immer kleiner - schliesslich der Zusammenprall. (Ich denke da an diejenigen, die noch ein Erwebseinkommen haben und an diejenigen, die von diesem Zeugs da, dem Hartz IV abhängig sind.
Aber jetzt zur Politik, die sich durch das Netz verändern soll. Sie wird sich verändern, aber es wird einige Zeit dauern. Ich denke da an die Polis - langsam aber sicher verlagert sie sich aufs Netz...

Webcat72 - 4. Aug, 23:50

Na ja, Szenario Nr.1 ist ein sozialer AtomGAU, oder? Bei Punkt zwei bin ich noch nicht überzeugt: Es wird für jedes Thema weiterhin Öffentlichkeiten und Gegenöffentlichkeiten geben. Warum soll sich da etwas verändern, nur weil sich das Medium ändern ?
... Positive Veränderung wäre für mich in diesem Fall: mehr Ideen, bessere Kompromisse, mehr Konstruktivität - aber die sehen ich durch Weblogs (noch?) nicht.
logo

Women At Work

Der ganz normale Wahnsinn

Willkommen !

Du bist nicht angemeldet.

ich bin ...

... inzwischen 40something, und mache "was mit Medien". Und kommt mir jetzt nicht mit "Die kleine Agentur am Rande der Stadt" ... - DER Blog ist woanders ;-)
Und hier? - Auf jeden Fall viel Diskutieren und Spass haben, ohne SchereImKopf und OutputMaximierungs-Formel. Das dann oft katzentypisch nachtaktiv, wegen meiner Kids. Eure Webcat72

Skypen statt tippen

My status

Tagging

Suche

 

Kontakt P-Mail

webcat72 at tminusonline punkt de

Gesagt:

Rücktritt
Burnout wünsche ich aus eigener Erfahrung wirklich...
schlaub - 28. Nov, 08:48
Suchmaschinenoptimierung
Als Ominös würde ich es jetzt nicht bezeichnen,...
Thomas (Gast) - 21. Dez, 12:36
Ich bin der selben Meinung,...
Ich bin der selben Meinung, obwohl Kaffee mir am wichtigsten...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:45
Hey, nur keine Panik...
Hey, nur keine Panik - der erste Tag vergeht immer...
Kerstin (Gast) - 14. Apr, 10:44
Ist das Manhattan? Ich...
Ist das Manhattan? Ich bin nicht sicher:)
kerstin (Gast) - 8. Apr, 13:53

Die Winter-Collection

Status

Online seit 4818 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Nov, 08:48
kostenloser Counter

BILD Dir Deine Meinung
Blogs
Endlich selbstaendig
Fies, gemein und realistisch
Job und Karriere
Journalismus
Krisen-PR & -Management
Maenner
PR Praxis
Voll das Leben
Wahlk(r)ampf
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren